Mittwoch, 25. Januar 2012

Das BRIGITTE Magazin war bei uns zu Besuch!


Juchu, endlich ist der Bericht da! Darauf sind wir schon ein bisschen stolz ;) Vielen Dank nochmal an Franziska und Dominik, an die Musiker von Early Autumn Break, an alle Helfer und Beteiligten und vor allem an die Gäste: es war ein rundum gelungener Abend mit Euch!

À bientôt
Mme und M. Rebelote


BRIGITTE Magazin | Januar 2012

© brigitte.de und Dominik Asbach

Kommentare:

  1. Den Artikel habe ich gelesen und er ist sehr gut gelungen. Somit ist der Secret Supper Club leider nicht mehr Secret.....
    Freue mich trotzdem für Euch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank lieber Unbekannter! Aber wir denken, daß es immer noch Vieles zu entdecken gibt bei uns: wechselnde Orte, die nachwievor unbekannt sind; immer wieder neue Menschen, Künstler und nicht zuletzt das Essen und die Weine!

      Salut und vielleicht schon auf Bald an unserer Tafel
      M. Rebelote

      Löschen
  2. Liebe Rebelotes,
    endlich habe ich verstanden, wie der Supper Club funktioniert - eine sehr schöne und sympathische Idee, die hoffentlich Schule macht. Möge euch Lust und Energie erhalten bleiben, so dass noch viele dankbare Feinschmecker zu einem genussvollen Abend bei den Rebelotes finden werden.
    Karl Schefer

    AntwortenLöschen
  3. Schön das es euch gibt...wünschen euch noch viele tolle Abende mit netten Gästen!

    P & A

    www.supper-club-hidden-kitchen.de

    AntwortenLöschen